Donnerstag, 1. Dezember 2011

Tag X +1

Was für ein Tag. Kein facebook, kein Youtube kein Surfen. Es fällt leichter, als ich dachte. Der Drang, den Rechner zu starten und die üblichen Seiten und Foren zu durchstreifen ist zwar relativ groß, doch ich halte mich zurück. Ist wie Urlaub ohne zu reisen. Ich habe mehr Zeit für andere Dinge, die sonst durch das Internet verdrängt werden. Noch fehlt mir nicht das geringste. Schon erstaunlich, wieviel Zeit ich so am Tag im Netz verbracht habe, ohne einen wirklichen Nutzen daraus zu ziehen. Mal sehen, was die nächsten Tage bringen.

1 Kommentar: