Direkt zum Hauptbereich

Musik - Maluss




Im Dezember 2017 habe ich, anfangs für eine Freundin, später dann für die Öffentlichkeit, bei Soundcloud.com einen musikalischen Adventskalender kreiert, mit täglichen Aufnahmen und herum probieren mit den Möglichkeiten von GarageBand und meinem Klavier.

Das hat so viel Spaß gemacht, dass ich nach weiteren Seiten gesucht habe, meine Musik vorzustellen. Mit Audiyou habe ich die perfekte Webseite gefunden. Die Seite umfasst ein riesiges kostenloses Angebot an Musik und Sounds für die Hörspiel und Videoproduktion. Zu den 24 Liedern des Adventskalenders sind inzwischen viele weitere hinzugekommen. Hier präsentiere ich euch einige der Lieder und erzähle etwas zu deren Entstehung.


Nachdem ich schon einige Lieder für den Adventskalender aufgenommen hatte, wollte ich weitere Lieder vorstellen und überlegte mir das Kürzel Maluss zu derem gemeinsamen Titel.

Maluss sind Lieder, die spontan entstehen, sich entwickeln und während des Spielens verändern. Vorher erstelle ich einen groben Überblick, eine Akkordfolge oder eine Melodie und webe dann mit Tönen ein Netz darum.

Bei Maluss 1 ist es der Wechsel der Melodie zwischen der linken und der rechten Hand, der mich dazu inspiriert hat. Mit 2:10 ist das Lied recht kurz, oft spiele ich sehr viel länger mit einer Idee herum. Bei Maluss 1 hat es bei der ersten Aufnahme gepasst, die ich unverändert und roh als mp3 abgespeichert und als Einstand auf Audiyou veröffentlicht habe.

Maluss 2 beginnt mit ruhigen Melodien der rechten Hand. Erst ab ca. 0:30 Sekunden steigt die linke Hand ein, bis ab 01:15 die eigentliche Melodie kommt, die ich mir vorher überlegt hatte. Das Lied bricht abrupt ab, irgendwie war alles gesagt. Mit wenigen Korrekturen und nach dem ersten Einspielen wurde das Lied direkt als mp3 veröffentlicht.

Schon immer hat mich Filmmusik interessiert. Maluss 3 könnte ich mir als Thema für einen Liebesfilm vorstellen. 3:17 lang wechselt das Stück nie die Stimmung. Zum Ende wird das Anfangsthema aufgegriffen und weiter entwickelt. Es bleibt ruhig und beruhigt.

Ausgehend von dem beliebten Anfang von Für Elise habe ich bei Maluss 4 ein eigenes Thema aus meinen Liedern eingebunden. Dabei sticht das bekannte Thema immer wieder durch. Der Rest ist beim Spielen entstanden. Unbearbeitet ohne Fehlerkorrektur online.


Maluss 5 ist reinste Improvisation. Insbesondere der Mittelteil bei 01:50 unterscheidet sich von ruhigeren Passagen wie 02:20. Es hat großen Spaß gemacht die Musik einfach fließen zu lassen.


Vor kurzem hatte ich die Idee, ein Lied mit Hilfe des Forums von Audiyou.de zu entwickeln. Da ich kein Freund von langem Warten bin, habe ich die ersten Antworten und Vorgaben in ein Lied umgesetzt. Die Tonart E war vorgegeben, auch die weiteren Akkorde und die Stimmung. Viel Spaß mit Maluss 6.


Maluss 7, so stelle ich mir einen gelungenen Abend vor. Ruhig, besinnlich am Kaminfeuer oder Kerzenschein, eingekuschelt in eine warme Decke mit einer heißen Tasse Tee auf der Couch lümmeln und die Seele baumeln lassen. Dabei kann euch dieses Lied unterstützen.


Malus 8 ist eine zuerst ruhige, besänftigende Klavierimprovisation, erst ab 01:00 erscheint das Hauptthema, das im Augenblick spontan entstanden ist. Ab 01:50 legt es richtig los, das Klavier steigt mit der linken Hand ein. Bei 02:11 wird es wieder langsamer, die Gedanken schweifen, fernab des Taktes dahin. 02:38 das Thema kommt zurück, gewaltig und laut, bis 03:20 wieder die hohen Töne das Lied zum Ausklang bringen.



Liebevoll, gefühlvoll, zärtlich. Maluss 9 ist bei der Vorfreude auf die rosa Blüte des Zierkirschbaums entstanden. Genauso romantisch und schön soll es beginnen. Die zarten, halbdurchsichtigen Blätter, das Blassrosa im Sonnenlicht, das ruhige Schwanken der Blätter im Wind. Ich kann verstehen, warum das "Blüten betrachten" Hanami, in Japan eine Tradition der Besinnung und des Feierns ist. Ab 01:30 beginnt trauriger Weise zu schnell das Verblühen. Zuerst nur vereinzelt, fallen die Blätter des Baumes zu Boden. Wie Schneeflocken tanzen sie durch den Garten. Ein Meer aus Blüten bedeckt schließlich den Boden. So plötzlich, wie die Blüten aufgingen, ist es auch schon wieder vorbei. Noch fallen ein paar Blätter, dann ist der Baum wieder grün und die Vorfreude auf die nächste Blüte beginnt.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Top 10 - 22.Mai 2019

Es ist mal wieder Zeit für eine TOP-10 bei Audiyou.de.

1Bitte Warten1587
2Zwischensequenz 181248
3Morgenstimmung1224
4Karriereleiter1166
5Notstandsgeflüster1158
6Aufbruch1140
7Zwischenspiel 11125
8Zwischensequenz 8992
9Zwischensequenz 17977
10Glücksklee976

Rund ein Jahr ist seit der letzten Statistik vergangen und immer noch befindet sich Bitte Warten auf Platz eins bei Audiyou. Die Morgenstimmung ist als einziges, reines Klavierstück in der Top-10 vertreten. Die Klickzahlen haben sich verdoppelt, das gibt Antrieb für weitere Aufnahmen und Lieder. Die Verwendung meiner Lieder in vielen Videos und Projekten macht mir immer wieder Spaß. Durch das bessere Equipment und endlich auch eine echte Notation der Stücke hoffe ich, auch in Zukunft auf viele Zuhörer und weitere nette Kontakte.

Lied - Offenbarung

Laut einer Definition ist die Erkenntnis die Verarbeitung von Eindrücken und Erfahrungen und der Weg dorthin. Eine Offenbarung wird oft im religiösen Sinn verwendet, doch das soll mein Lied nicht bedeuten. Es ist die Offenbarung meiner Musik im Allgemeinen und das erste Lied, das ich in einem Stück vollständig, ohne Änderungen, innerhalb von einer halben Stunde in einer lebensverändernden Phase komponiert habe. Die Begleitung der Melodie ist ruhig und soll nicht von ihr ablenken. Bedeutende Veränderungen im Leben spiegeln sich in der Musik wieder, drücken sich durch Musik aus. Dies ist meine Offenbarung und ich freue mich, wenn ihr daran teilnehmen könnt, indem ihr euch meine Musik anhört. Es gibt auch ein Handy-Video, in dem ich das Lied spiele. Am Klavier lassen sich Gefühle noch besser ausdrücken, als am Keyboard, dass ich für die Aufnahme bei Audiyou verwendet habe.